Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Obergurgl - Hochgurgl

1793 m – 3030 m

Bewertung Schneehoehen.at 3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Pistenplan Obergurgl - Hochgurgl
Pistenplan Obergurgl - Hochgurgl
Saison:
15.11.2018 bis 28.04.2019
Pisten- und Liftverteilung Obergurgl - Hochgurgl:
Leichte Pisten
60 km
Mittelschwere Pisten
33,2 km
Schwere Pisten
18,8 km
Gesamt:
112 km
Schlepplifte
7
Sessellifte
9
Gondel
9
42000 Personen /h
Skipass ab € 53,– pro 1 Tag
Wetter heute:
-4° C
Wetter in Obergurgl - Hochgurgl
Schneehöhe Berg:
100 cm
Schneebericht Obergurgl - Hochgurgl

Der Diamant der Alpen Obergurgl-Hochgurgl liegt im Ötztal

Obergurgl-Hochgurgl ist nicht nur eines der bekanntesten Skigebiete im Ötztal, sondern auch der gesamten Alpen. Im Gegensatz zum benachbarten Skigebiet Sölden, auf dessen Gemeindegebiet Obergurgl liegt, dominieren hier Ruhe und Erholung, was nicht zuletzt dem bestehenden Nachtfahrverbot zu verdanken ist. Das abwechslungsreiche Angebot für Wintersportler reicht von Alpinski über Langlauf bis hin zu Winterwandern.

Skigebiet Obergurgl Hochgurgl
Skigebiet Obergurgl Hochgurgl - © Ötztal Tourismus

Das sind die Highlights in Obergurgl-Hochgurgl

  • 21 Lifte und 44 Pisten, dazu vier Skirouten
  • Snowpark und Funslope
  • Je 12 km Loipen und Wanderwege
  • Nachtrodeln

Die Höhenlage ermöglicht in Obergurgl-Hochgurgl Skifahren von November bis Mai

Durch die Höhenlage von 1.800 bis 3.080 Meter ist das Skigebiet von Obergurgl-Hochgurgl jedes Jahr das erste Nichtgletscher-Skigebiet in Tirol, das die Wintersaison eröffnet. Die Saison dauert hier in der Regel von Mitte November bis Anfang Mai.

Skifahren in Obergurgl-Hochgurgl

Insgesamt bieten die beiden Gebiete auf 44 unterschiedlichen Abfahrten 110 Pistenkilometer, die sich gleichmäßig auf Obergurgl und Hochgurgl verteilen. Erschlossen wird das Skigebiet durch 21 Liftanlagen.

Eine Besonderheit ist die acht Kilometer lange Abfahrt, die vom Wurmkogel aus nach Obergurgl führt.

© Obergurgl.com

In Obergurgl-Hochgurgl gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Freestylen

Der Quattro Snow Park Obergurgl ist ein weiteres "Juwel" im Skigebiet. Auf drei verschiedenen Lines warten 14 Obstacles in der Nähe des Bruggenbodenlifts, darunter Boxen, Tubes und Rails. Mit der Roßkarbahn oder der Festkogelbahn ist die Audi quattro funslope zu erreichen, eine Mischung aus Piste und Freestyle Park. Auf der Fahrt nach unten passiert man auf der bis zu 1,1 km langen Strecke verschiedene Elemente.

Wintervergnügen in den Ötztaler Alpen

Von der Aussichtsplattform Top Mountain Star auf 3.080 Metern hat man eine schöne Aussicht auf das umliegende Panorama mit Bergen über 3.500 Meter.

Top Mountain Star
Top Mountain Star - © Ötztal Tourismus

Wöchentlich werden geführte Schneeschuhwanderungen und Skitouren angeboten. Außerdem gibt es 12 km Loipen für Langläufer, davon sind 2 km Höhenloipe in Hochgurgl besonders schneesicher, und 12 km Winterwanderwege. Abgerundet wird das Wintersport-Angebot durch eine Eisbahn in Obergurgl und die 3 km lange Naturrodelbahn in Hochgurgl. Der Aufstieg erfolgt bequem mit der Hochgurglbahn, ab Ende Dezember gibt es jeden Donnerstag Nachtrodeln bis 22:30 Uhr.


Rodelbahnen Obergurgl - Hochgurgl

Naturrodelbahn Obergurgl-Hochgurgl
Länge: 3,00 km
Aufstieg mit der Hochgurglbahn möglich.

Beschneiung

Gebiet bis zu 100 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Obergurgl - Hochgurgl

Karte Obergurgl - Hochgurgl

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Kommentare zum Skigebiet

HeinrichD ****
06.03.2019, 19:55 Uhr
Wer. Skifahren. Will ohne Stress kommt immer wider traumhafte Bedingungen Toleranz Hütten besonders ...
Weiterlesen!
Harry *****
14.01.2018, 17:57 Uhr
Kein Anstehen am Lift.Im volle Sonnenlage.Ausgezeichnete Pisten mit vielen Tiefschneeabfahrten. Einfach ...
Weiterlesen!
Wirbel *
17.11.2017, 10:06 Uhr
Wir sind jedes Jahr im Dezember in Hochgurgl. Einfach ein klasse Skigebiet. Bestens präparierte Pisten. ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!


Aktuelle Meldungen: Obergurgl - Hochgurgl

31.01.2019, Ötztal, Skipass

Mit dem Super Skipass das Ötztal entdecken

Die Ötztaler Skigebiete Sölden, Obergurgl-Hochgurgl, Hochoetz-Kühtai, Niederthai, Gries und Vent bieten ab dieser Saison einen gemeinsamen Skipass!

24.01.2019, Alpenraum, Event

Open Faces Freeride Contests 2019

Bei den Open Faces Freeride Contest kann man sich ab Januar 2019 für die Freeride World Tour qualifizieren.

13.12.2018, ObergurglHochgurgl, News

Ein Brite im Stangenwald: Dave Ryding im Porträt

Von den Kunststoff-Pisten Englands auf das Slalompodest: Dave „The Rocket“ Ryding ist wohl der beste Beweis dafür, dass man nicht unbedingt in den Bergen groß werden muss, um es in der Ski-Welt ganz nach oben zu schaffen.

13.12.2018, ObergurglHochgurgl, News

Auf zu jungfräulichen Pisten & Powder-Hängen mit der neuen Kirchenkarbahn II

Ab der Wintersaison 2018/2019 eröffnen sich in Hochgurgl neue Horizonte für Skifahrer & Freerider – der nagelneuen Kirchenkarbahn II sei Dank.


Kommentare zum Skigebiet

HeinrichD ****
06.03.2019, 19:55 Uhr
Wer. Skifahren. Will ohne Stress kommt immer wider ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Ötztal Tourismus
Gurglerstraße 118
6456 Obergurgl
Österreich Zum Kontaktformular

Nach Oben