Karersee - Carezza Dolomites

geschlossen

Pistenplan Carezza Dolomites
Pistenplan Carezza © Carezza Dolomites
Vollbild
Kinder auf einem Förderbahn im Skigebiet Carezza
Kinder auf einem Förderbahn im Skigebiet Carezza © Carezza Dolomites/StorytellerLabs
Vollbild
Rodler auf der Rodelbahn Carezza
Rodler auf der Rodelbahn Carezza © Carezza Dolomites/StorytellerLabs
Vollbild
Kabinenbahn König Laurin
Kabinenbahn König Laurin © Carezza Dolomites/Ivan Goller
Vollbild
Seilbahn Tiers
Seilbahn Tiers © Carezza Dolomites/Helmuth Rier
Vollbild
Kind beim Snowbiken in Carezza
Kind beim Snowbiken in Carezza © Carezza Dolomites/StorytellerLabs
Vollbild
Seilbahn Tiers
Seilbahn Tiers
Vollbild
Snowboarder im Snowpark Carezza
Snowboarder im Snowpark Carezza © Carezza Dolomites/F-Tech
Vollbild
Skifahrer in Carezza
Skifahrer in Carezza © Carezza Dolomites/Harald Wisthaler
Vollbild
Pistenpräparierung in Carezza
Pistenpräparierung in Carezza © Carezza Dolomites/Ivan Goller
Vollbild
Skifahren in Carezza
Skifahren in Carezza © Carezza Dolomites/Harald Wisthaler
Vollbild
13 Lifte

Sessellifte

3

Gondelbahnen

5

Schlepplifte

4

Weitere

1

2

1

40 km Pisten
47%
40%
12%

Pisten leicht18.97 km

Pisten mittel16.18 km

Pisten schwer4.85 km

Liftkapazität: 18400 Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:1184 m - 2324 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:03.12.2023 - 01.04.2024

Unterkünfte im Skigebiet
Good Life Hotel Zirm

Deutschnofen-Obereggen-Eggen, Südtirol, Italien

ab76,-€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-8°C / 3°C

- cm

Talwetter

1°C / 12°C

- cm

Skipass

67,-€ / Tag

Skikurs

ab 39,-€ / Tag

Skiverleih

hier finden

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1
  • Snowpark
  • Kinderland

Anzeige

-
-

-

-

Das Skigebiet Carezza Dolomites liegt in Südtirol

Das Skigebiet Karersee - Carezza Dolomites befindet sich in Südtirol in den westlichen Dolomiten. Skifahren in einem der ältesten Skigebiete der Dolomiten, mit Liftanlagen bis ins Tal und dabei das außergewöhnliche Panorama genießen? Im Skigebiet Carezza Dolomites (Karersee) ist das kein Problem. Das Skivergnügen von Anfang Dezember bis Anfang April wird von 170 Schneekanonen gesichert.

Was das Skigebiet Karersee ausmacht:

  • 13 Lifte und 40 km Pisten
  • Kinderland mit Spielpark
  • Funpark
  • 200 Schneekanonen, die bewusst und nachhaltig eingesetzt werden
  • 20 Loipenkilometer
  • Unzählige Winterwanderwege

Video: My Carezza

Viele leichte und mittelschwere Pisten im Skigebiet Carezza Dolomites

Das familienfreundliche Skigebiet bietet überwiegend leichte und mittelschwere Pisten. Aber auch Könner werden hier nicht vernachlässigt, ihnen stehen sechs Kilometer schwere Abfahrten zur Verfügung. Für die Kleinsten unter den Skifahrern gibt es einen Skikindergarten und einen Schneespielpark. Alle 32 Pisten sind bequem über die zwölf modernen Liftanlagen zu erreichen.

Breites Angebot für Kinder im Karersee

An den Liften gibt es für Kinder extra Bügel sowie getrennte Liftzugänge. Insbesondere das Kinderland hat für die kleinen Skifahrer viel zu bieten. Gesonderte Förderbänder, Rodelbahnen, ein Schneehügel für Kinder bis sieben Jahre sowie ein Spielpark sind dort zu finden. Hier befindet sich auch die Skischule.

Highlight: König Laurin Piste

Ein ganz neues Abenteuer erwartet euch auf der längsten Piste des Skigebietes Carezza, der König Laurin Piste. Vom Felsen des Rosengartens auf 2337m startend geht es skifahrend 1.132 Höhenmeter und 7,7 Kilometer nach unten bis ins Dorf Welschnofen. Das faszinierende Dolomiten Panorama entschädigt für die brennenden Oberschenkel. Kurz vor dem Dorf könnt ihr bei einer Speedcheck-Box noch eure Geschwindigkeit messen. In Welschnofen angekommen, werft am Besten nochmal einen Blick nach oben zur Kölner Hütte am Fuße des atemberaubenden Rosengarten und klopft euch auf die Schulter - ihr habt die König Laurin Challenge bewältigt.

FunPark Carezza in Karersee bietet mehrere Lines

Spaß für alle Könnerstufen gibt es im FunPark Carezza. Und wer das Snowboardfahren noch erlernen möchte, ist hier ebenfalls richtig: Mit seinen breiten Pisten und den speziell dafür ausgebildeten Snowboardlehrern ist der FunPark Carezza der ideale Platz für Einsteiger. Der Park bietet neben einer Easy und Medium Line, wo Kicker, Pipes und Boxen zu finden sind, eine gesonderte Line für Kids. Immer im Dezember findet in Carezza Dolomites der Snowboard FIS World Cup statt, hier treten die besten Snowboarder der Welt gegeneinander an.

Winterwandern und Rodeln sorgen für Abwechslung in Karersee abseits der Pisten

Wer eine Auszeit vom Trubel auf der Piste braucht, kann bei einer Wanderung durch die verschneite Landschaft Ruhe und Erholung finden. Ob ein kleiner Spaziergang von 20 Minuten oder eine ausgiebige Wanderung von drei Stunden, die 18 Winterwanderwege rund um das Skigebiet lassen keine Wünsche offen. Mehrmals pro Woche finden geführte Schneeschuhwandertouren statt. Eine rasante Abwechslung bietet die Rodelbahn in Carezza Dolomites.

Die Farbe des Karer See kommt der Sage nach von einem zerbrochenen Regenbogen

Der nahegelegene Karer See, der dem Skigebiet seinen Namen gibt, ist für seine Farbenpracht bekannt. Diese stammt der Sage nach vom Hexenmeister von Masaré. Dieser verliebte sich in eine Wasserfee, die im Karer See lebte. Um sie von sich zu überzeugen, zauberte er einen großen Regenbogen vom Latemar bis zum Rosengarten. Die Fee war tatsächlich fasziniert von dem Regenbogen, als sie jedoch den Zauberer sah, tauchte sie im See unter und verschwand für immer. Vor Zorn darüber riss der Zauberer den Regenbogen von Himmel, zertrümmerte ihn und warf die Stücke in den Karer See.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelbahn Hubertus

Länge: 1,2 km

Anzeige

-

-

Anzeige

-

-

Angebote in Karersee - Carezza Dolomites

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Carezza Dolomites
Karerseestraße 165
39056 Welschnofen
Italien
Tel.: +39 0471 612 527

...

Deutschnofen-Obereggen-Eggen

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Eine interessante und aktive RegionHoch hinausDas Eggental bietet mit den sonnig gelegenen und sehr reizvollen Dörfern Deutschnofen (1.350m), Eggen (1.100m), Obereggen (1.550m) und Petersberg (1.380m) Urlaubsspaß in allen Variationen.Blitzsaubere Höfe, schmucke Gasthöfe und Pensionen, attraktive Hotels oder gute Ferienwohnungen sowie die hervorragende Küche und die Südtiroler Gastfreundlichkeit sind nur einige Gründe, um seinen Urlaub in dieser Ferienregion zu verbringen.Die OrtschaftenDeutschnofen (1.350m) ist das größte Dorf in der Gemeinde und liegt mit freiem Rundblick auf einer von Wäldern eingesäumten Hochfläche. Wie ein Amphitheater reihen sich die Gebirgsketten ringsum aneinander: im Osten der Schlern, der Rosengarten und der Latemar; im Süden der Zanggen, das Schwarz- und Weißhorn; von Westen nach Norden über dem Etschtal das Mendelgebirge und dahinter die Viertausender des Ortlermassivs bis hin zu den Ötztaler und Stubaitaler Alpen.Umgeben von Fichten- und Lärchenwäldern liegt der Wintersportort Obereggen. In den Sechziger Jahren erbauten Einwohner die erste Liftanlage, so kam der Tourismus in den Ort. Aus der ersten Liftanlage entstand das Ski Center Latemar/Obereggen mit 49 km Pisten und 18 modernen Aufstiegsanlagen. Nachtrodeln auf beleuchteter Piste und Ski- und Snowboardfahren bei Flutlicht begeistern die Wintersportfans. Und wer im Winter gerne die verschneite Landschaft genießt, kann zur zur Ganischger oder Zischgalm wandern.Petersberg ist ein ruhig gelegenes Dorf mit etwa 500 Einwohnern auf der Hochfläche zwischen dem Brandental und dem Aldeiner Bach mit einem kleinen Ortskern, alten Höfen und schönen Ausblicken.Eggen bezaubert mit dem Charme eines kleinenen Bergdorfes in ruhiger und sehr sonniger Lage und ist ein idealer Ausgangspunkt für kleinere Winterwanderungen.WintersportIm Winter bietet das nur 7 km entfernte Ski Center Latemar-Obereggen mit 50 km bestens präparierten Pisten die besten Voraussetzungen zum Skifahren und Snowboarden. Kostenlose Shuttlebusse verbinden Deutschnofen mit Obereggen mehrmals am Tag. Deutschnofen ist auch ein Paradies für Langläufer. Mit 50 km Traumpfaden vergnügen sich auch Langläufer und Naturliebhaber in der Gemeinde.Im Dorf selber gibt es einen Übungshang für Kinder. Das Zentrum bietet gute Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten sowie alle Dienste von privatem und öffentlichem Interesse.Ausflüge und SehenswürdigkeitenDurch die günstige Lage, kann man auch abseits der Piste Interessantes erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Ort lassen ebenfalls keine Langeweile aufkommen. So gibt es beispielsweise die Pfarrkirche zu den Heiligen Ulrich und Wolfgang, die St. Helena Kirche, oder besuchen sie das Schloss Thurn oder erleben Sie einen Einblick in die Umgebung, wie es zur Zeit um Christi Geburt gewesen sein muss, in der Urzeitsiedlung Enzbirch.

Golflift Rent and Go

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Ski & Bike Rent Frommeralm

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Ski- und Snowboardschule Carezza

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Skischule Vigo di Fassa

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Skiverleih Sport Carezza

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Sport Laurin Ski & Bike Rental

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Sport Lucy

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

...

Steinegg

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Steinegg, im Land der BergeSteinegg und die Ortschaften Gummer, Karneid, Kardaun, Blumau und Breien gehören zum Gemeindegebiet Karneid. Eingebettet in der Mitte des Rosengarten-Latemar-Gebietes erstreckt es sich auf einer Gesamtfläche von 40,93 km².Willkommen in SteineggSteinegg liegt oberhalb der Landeshauptstadt Bozen im Herzen Südtirols auf einer Höhe von 820 bis 1.300 m. Nur 13 km ist das ruhige Bergdörfchen von Bozen entfernt. Die einmalige Lage und der Blick ins Tal und auf die Dolomitenberge Schlern und Rosengarten faszinieren die Besucher des Dorfes. Begrenzt wird es von der eindrucksvollen Schlucht des Eggentales im Südwesten, vom Eisack- und vom Tierser Tal im Nordosten, im Südosten grenzt es an die Gemeinde Welschnofen.Berge, soweit das Auge reichtDas Schlern- (2.563m) Rosengarten- (2.919m) und Latemarmassiv (2.842m) erheben sich vom Osten bis Süden majestätisch gegen den Himmel und bilden so eine natürliche Bergkulisse, die einzigartig ist.Steinegg liegt zwar abseits, aber deswegen noch lange nicht im Abseits. Die reine Luft und die besonders ruhige Lage des Bergdörfchens, weit weg vom Durchzugsverkehr, wissen die Gäste besonders zu schätzen.Steinegg und UmgebungBozen, Meran, Kastelruth, die Seiseralm, Karerpass, Karersee und das Grödnertal erreicht man in wenigen Minuten mit dem Auto. Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug zum Gardasee, zur Oper nach Verona oder zur malerischen Lagunenstadt Venedig?Zu bewundern ist auch das Heimatmuseum in Steinegg und das Sternen- und Sonnenobservatorium!
...

Welschnofen-Karersee

Karersee - Carezza Dolomites, Südtirol, Italien

Die Perle der AlpenDie Gemeinde Welschnofen-Karersee liegt in Südtirol unweit von Bozen. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von Birchabruck bis hinauf zum Latemar, zum Karerpass und zum Rosengarten.WinterDas Skigebiet Carezza Dolomites ist besonders für Familen mit Kindern geeignet.Skianfänger können auf den 40 km Pisten (Höhenlage 1.182 - 2.337 m) in Ruhe ihre ersten Schwünge ziehen und gute Fahrer finden in unmittelbarer Nähe anspruchsvolle Abfahrten.Das Skigebiet Carezza Dolomites zeichnet sich besonders durch seine sonnige Lage aus. Von den Terrassen der König Laurin‘s Panoramalounge und der Paolinahütte aus kann man einen der schönsten Panoramablicke des gesamten Dolomitenbereiches genießen. Gemütlich spazieren, frische, gesunde Luft einatmen und die herrliche Berglandschaft erleben.30 km Winterwanderwege führen durch die verschneite Landschaft und lassen das Winterwandern zu einem echten Erlebnis werden. Am Eislaufplatz in der Sportzone Welschnofen gibt es einen Schlittschuhverleih und tägliches Eislaufen mit Musik. Für den Rodelspaß mit der Familie und Freunden steht in Carezza Dolomites die Rodelbahn Hubertus zur Auswahl.Im Winter sind die Kleinen in den Kinderländern König Laurin und Nani Land bestens aufgehoben, während Mami und Papi einen unbeschwerten Skitag genießen und schwungvoll über die Pisten wedeln.AusflugtippsEs bietet sich ein Besuch bei "Ötzi" im archäologischen Museum in Bozen an. Neben der bekannten Gletschermumie sind noch weitere archäologische Funde aus Südtirol von der Urgeschichte bis zum Mittelalter zu bestaunen.Südtirol ist reich an Burgen und Schlösser. Folgende Burgen mit Besichtigungsmöglichkeit befinden sich in der näheren Umgebung: Schloss Karneid, Schloss Runkelstein ? die "Bilderburg", Schloss Prösels und Schloss Tirol, das die Stammburg der Grafen von Tirol war.Beliebt ist das Naturmuseum Südtirol in Bozen, das die geologische Entstehungsgeschichte Südtirols und Entwicklung der Lebensräume in regelmäßigen wissenschaftliche Ausstellungen erläutert und ein Korallenriffaquarium hat.In Gummer steht allen astronomiebegeisterten und interessierten Gästen die Volkssternwarte zur Verfügung, um den Sternhimmel zu beobachten. Führungen jeweils am Donnerstag nach Sonnenuntergang.Höchste bewaldete Anhöhe EuropasIn Welschnofen befindet sich die höchste bewaldete Anhöhe Europas. Der Talt, so wird die Anhöhe genannt, befindet sich auf 1.756 m und kann sowohl zu Fuß als auch mit dem Mountain-Bike direkt von Welschnofen aus erreicht werden.

Unsere Partner

...............