Neubau in Hinterstoder: Spatenstich zur neuen Hössbahn ist erfolgt

11.07.2022
|

Am 26. Juni 2022 hat in Hinterstoder der offizielle Spatenstich für die neue Höss-Kabinenbahn unter Beisein von viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik stattgefunden.

Neuer Standort der Talstation

Bis Ende des Jahres wird eine neue, moderne 10er Kabinenbahn errichtet, die die Gäste mit dem neuen Standort der Talstation direkt am großen Parkplatz in Hinterstoder das ganze Jahr über auf die Höss und wieder ins Tal bringt.

Über die neue Höss-Bahn

Bei der neuen Höss-Bahn handelt es sich um eine Kabinenumlaufbahn der Firma Leitner. Sie wird im Skigebiet Hinterstoder mit 89 10er-Kabinen bis zu 3.200 Gäste pro Stunde auf den Berg befördern können.


Neu ist, dass die Skiköcher innen liegen, was einen wesentlichen Zeitvorteil beim Einsteigen bedeutet. Bei einer Streckenlänge von 2.606 Metern wird eine Höhendifferenz von 811 Metern überwunden.

Bilderserie: Spatenstich Hössbahn

Aktuelle News aus der Seilbahnbranche:

Nach Oben