Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Der König Ludwig Lauf in Oberammergau

Traditionslauf in den Ammergauer Alpen

Bereits seit 1968 wird die größte Skilanglaufveranstaltung in Deutschland veranstaltet. Am 2. und 3. Februar 2019 treffen sich Langläufer aus aller Welt zum Lauf über 10, 21 oder 50 Kilometer.

Die verschiedenen Rennen im Programm

Die Rennen des König Ludwig Laufs können sowohl in der klassischen, als auch in der freien Technik gelaufen werden. Neben den Läufen über 10, 21 und 50 Kilometer gibt es den Mini-Kini, ein Wettkampf für den Nachwuchs. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren laufen dabei zwischen vier und sechs Kilometern.

Start beim König Ludwig Lauf
Start beim König Ludwig Lauf © König Ludwig Skilanglauf Oberammergau e.V. (CC BY 3.0 via Wikimedia Commons

Die Strecke beim König Ludwig Lauf

Der Start des Rennens befindet sich außerhalb von Ettal in der Nähe zur Abzweigung Schloss Linderhof. Die 50 km-Strecke führt größtenteils durch das Ettal, nach Graswang und endet in Oberammergau, wobei Schloss Linderhof für die Langstreckenläufer eine zusätzliche Station darstellt. Das Ziel liegt am Sportzentrum in Oberammergau, hier gibt es auch Duschmöglichkeiten für die Sportler, ein Shuttlebus verkehrt alle 15 Minuten zwischen Start und Ziel. Start und Ziel bei den kürzeren Rennen liegen ebenfalls in Ettal bzw. Oberammergau. Das 21 km-Rennen führt über eine Schleife noch nach Graswang.

Weltmeisterschaft für Ärzte und Apotheker

Im Rahmen des König Ludwig Laufs werden auch die Weltmeisterschaften für Ärzte und Apotheker ausgetragen. Teilnehmen dürfenalle approbierten Ärzte - auch Tier- und Zahnärzte - und Apotheker. Außerdem gibt es eine Studentenklasse für alle Studenten dieser Fächer. Zusätzlich zu den Läufen wird im Rahmen der Weltmeisterschaften ein Symposium zum Thema Ausdauersport veranstaltet.

Der Zeitplan des König Ludwig Laufs

Samstag, 2. Februar 2019 - Freie Technik

  • 9:00 Uhr: Start 10 und 21 km Lauf, Preisverleihung um 11:30 Uhr
  • 10:00 Uhr: Start 50 km Lauf, Preisverleihung um 13:00 Uhr
  • 13:00 Uhr: Mini-Kini Technikparcours
  • 14:00 Uhr: Mini-Kini

Sonntag, 3. Februar 2019 - Klassische Technik

  • 9:00 Uhr: Start 50 km Lauf, Preisverleihung um 12:00 Uhr
  • 12:00 Uhr: Start 10 und 21 km Lauf, Preisverleihung um 14:00 Uhr

Am König Ludwig Lauf teilnehmen

Das Startgeld für den König Ludwig Lauf beträgt für die 50 km-Strecke 70 Euro, für die 21 km-Strecke 50 Euro und für die 10 km-Strecke 35 Euro. Teilnehmer an der Ärzte und Apotheker-WM müssen 80 Euro bzw. 60 Euro (für 21 km) bezahlen, der Mini-Kini kostet 10 Euro pro Starter. Wer sich frühzeitig anmeldet, bezahlt weniger.

  • Günstigstes Hotel in Deutschland
  • Oberstdorf Hostel
    Hotel
    Oberstdorf Hostel
    ab € 20,– pro Tag
    Alpen / Allgäu – Deutschland
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad

Nach Oben