Kein Skibetrieb am Dachsteingletscher

15.09.2022
|

Herbst- und Winterskilauf abgesagt

Im kommenden Herbst und Winter 2022/23 wird es am Dachsteingletscher in Österreich keinen Skibetrieb geben. Die Hitze, der Regen und Sahara-Staub haben dem Eis des Gletschers zu stark zugesetzt. Ob es dort je wieder Skibetrieb geben wird, ist offen.

Zu viel Hitze, Schnee und Sahara-Staub

Georg Bliem, der Geschäftsführer der Bergbahnen, erklärt die Entscheidung: "Es fehlen bis zu fünf Meter Schnee am Gletscher durch die Hitze und den Regen bis auf 3.500 m Höhe. Deswegen müssten wir die Liftstützen um fünf Meter versetzen und die entstandenen Gletscherspalten auf den Pisten schließen, bevor ein Skibetrieb stattfinden könnte. Das ist ein Riesenaufwand und es gibt keine Garantie, dass es im nächsten Jahr nicht wieder zu machen ist." Deshalb hat man sich entschieden, zunächst die kommende Herbst- und Wintersaison abzusagen und im Frühjahr neu zu entscheiden. Ob es jemals wieder Skilauf am Dachsteingletscher geben wird, ist jedoch mehr als fraglich, schließlich wird sich die Situation der Gletscher in den Alpen eher verschlechtern als verbessern. Wahrscheinlicher ist es wohl, dass die Liftstützen langfristig abgebaut werden.

Blick auf die Panoramagondel am Dachsteingletscher © Planai/Hochwurzen / photoguides

Der Dachsteingletscher war gerade im Herbst bei Profis- und Hobbyskifahrern beliebt

Die Haupt-Skisaison am Dachsteingletscher lag in den Herbstmonaten, wenn in den niedrigen Lagen noch kein Skibetrieb möglich war. In der Steiermark war es das einzige Skigebiet mit offenen Pisten bereits im September und Oktober. Neben Hobbyskifahrern haben vor allem Profisportler die Abfahrten am Dachsteingletscher zum Training genutzt.

Anzeige

-
-

-

-

Langlauf, Skitouren und andere Attraktionen sind weiter möglich

Das Langlaufen und Skitourengehen sollen am Dachsteingletscher weiter möglich sein, durch die Sperrung der Pisten wird es sogar mehr Platz für Langläufer geben. Außerdem verkehrt die Gondelbahn weiterhin für Ausflügler, auch die Attraktionen wie die Treppe ins Nichts haben geöffnet. Ebenfalls weiter in Betrieb ist der Eispalast, allerdings dürfen nur noch 40 Personen gleichzeitig in den Palast hinein, um das Eis zu schonen. Wie es langfristig mit dem Eispalast weitergeht, ist allerdings offen. Die Betreiber arbeiten derzeit an einem neuen Konzept für das gesamte Gebiet: "Dachstein Winter 2023+" sieht unter anderem mehr Winterwanderwege vor.

Wie steht es um die Zukunft der Gletscherskigebiete?

Die Entwicklung am Dachsteingletscher reiht sich ein in eine Reihe von schlechter Nachrichten für Skifans: Saas-Fee sagte den Sommerskibetrieb ab, auch die Lifte und Pisten in Zermatt müssen wegen Schneemangels und hoher Temperaturen eine Zwangspause einlegen und Videos vom Sommerskilauf am Hintertuxer Gletscher sorgten für viel Kritik und Aufsehen.

Artikelvorschaubild
Studie: Gondelbahn in Kandersteg ist realisierbar

03.07.2024

Die Machbarkeitsstudie der Seilbahn zwischen Kandersteg und dem Ski- und Wandergebiet Elsigen-Metsch ergab: Der Bau ist möglich! ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
So teuer werden die Skipässe 2024/25

03.07.2024

Viele Skigebiete werden für die Saison 2024/25 ihre Skipasspreise deutlich erhöhen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Ski Opening 2024 Schladming-Dachstein

25.06.2024

Das Ski-Opening in Schladming vom 6.-8. Dezember präsentiert gleich drei Weltstars ...

06.12. - 08.12.2024
Schladming Dachstein

#Aus den Skigebieten #Events #Infos #Konzerte #Musik #News

Artikelvorschaubild
Neue 10er-Gondelbahn in Berwang

19.06.2024

Ab der Wintersaison 2025/2026 steht Skifahrern und Snowboardern in der Skiarena Berwang eine moderne 10er-Gondelbahn bis hinauf ins Obere Kar zur Verfügung ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Das sind die Neuheiten und Highlights von Atomic für 2024/25

16.06.2024

Atomic kommt für den kommenden Winter mit neuen BOA®-Fit-Skischuhen, verbesserten Visierhelmen, breiteren Maverick- & Maven-Modellen und vielem mehr ...

#Infos #News #Sportindustrie #Trends

Artikelvorschaubild
Matterhorn Gotthard Bahn: Tunnelbau zwischen Täsch und Zermatt

10.06.2024

Im Jahr 2035 soll ein neuer Bahntunnel zwischen Täsch und Zermatt eröffnet werden, der Mattertal Tunnel ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News

Artikelvorschaubild
FIS Alpine Ski WM 2029 und 2031 finden in Norwegen und Italien statt

07.06.2024

Die FIS hat die Austragungsorte für die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2029 und 2031 bekanntgegeben ...

#Infos #News #Profisport

Artikelvorschaubild
Alpin Unlimited erwirbt über 30 Prozent Anteile an der Bergbahn AG Kitzbühel

05.06.2024

Alpin Unlimited, eine Tochtergesellschaft von LongRange Capital, hat fast ein Drittel der Aktienanteile der Kitzbüheler Bergbahnen erworben ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Tiroler Tourismus beschließt Wintersaison mit positivem Ergebnis

22.05.2024

Mit April ist eine erfolgreiche Wintersaison 2023/24 im Tiroler Tourismus zu Ende gegangen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Auszeichnungen zum Saisonabschluss der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

17.05.2024

Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental konnte sich über den Gesamtsieger-Preis beim Schneehoehen Top-Skigebiete-Award freuen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #Nachhaltigkeit #News #Seilbahnen