Bormio

geschlossen

Bormio Pistenplan
Vollbild
Snowpark Bormio
Snowpark Bormio  © bormioski.eu
Vollbild
Skigebiet Bormio
Skigebiet Bormio  © bormioski.eu
Vollbild
Skipisten in Bormio
Skipisten in Bormio  © bormioski.eu
Vollbild
Cima Bianca (3.012m)
Cima Bianca (3.012m)  © bormioski.eu
Vollbild
White Lady Bormio
White Lady Bormio  © bormioski.eu
Vollbild
Piste Cimino
Piste Cimino  © bormioski.eu
Vollbild
Freeride Bormio
Freeride Bormio  © bormioski.eu
Vollbild
Tiefschneefahren Bormio
Tiefschneefahren Bormio  © bormioski.eu
Vollbild
15 Lifte

Sessellifte

5

Gondelbahnen

2

Schlepplifte

4

Weitere

4

1

4

50 km Pisten
28%
68%
4%

Pisten leicht14 km

Pisten mittel34 km

Pisten schwer2 km

Liftkapazität: 24000 Pers. / h

Beschneiung: 80%

Höhe:1198 m - 2972 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:03.12.2022 - 10.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
San Anton 1-3 Pers.

Bormio, Lombardei, Italien

ab167€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-10°C / -8°C

50 cm

Talwetter

-1°C / 2°C

0 cm

Skipass

52.00€ / Tag

Skikurs

ab 22,50€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Snowpark
  • Funslope
  • Kinderland

Anzeige

-
-

-

-
Anzeige

Bormio liegt in Norditalien

Der Wintersportort Bormio liegt in der Lombardei zwischen Livigno und Santa Caterina. Nach Bormio gelangt man entweder über den Tonale- und den Gaviapass, durch das Veltlin-Tal oder den Foscagno-Pass. Hat man die Anfahrt hinter sich gebracht, warten im Skigebiet 50 km präparierte Pisten.

Das Skigebiet Bormio auf einen Blick:

  • 50 Pistenkilometer, überwiegend leichte und mittlere Abfahrten
  • 15 Liftanlagen
  • Zwei Freeride-Zonen
  • Snowpark Bormio mit mehreren Lines für alle Könnerstufen
  • Übungsgelände für Kinder in Ciuk und Bormio

Video: Drohnenflug auf 3.000 Metern Höhe in Bormio

Bormio ist ein berühmter Weltcuport

Bormio ist international bekannt als Austragungsort der Ski-Weltmeisterschaften der Jahre 1985 und 2005 und des jährlichen alpinen Ski-Weltcups. Auf der Weltcup-Piste Stelvio, die extra für die erste Ski-WM angelegt wurde, tragen die Herren jedes Jahr ein Abfahrtsrennen aus. Die Piste ist 3,5 km lang, hat einen Höhenunterschied von rund 1.000 Metern und besitzt ein durchschnittliches Gefälle von über 30 Prozent. So ist sie eine der schwersten Abfahrten im Weltcup-Kalender und bietet die restliche Saison über Freizeitskifahrern eine besondere Herausforderung.

Bormio bietet Snowpark und Nachtskilauf

Auf 2.300 m Höhe befindet sich der Snowpark Bormio direkt an der Piste Stella Alpina und dem 3er-Sessellift Bormio 2000 - Pian dei Larici. Der 500 m lange Park verfügt über verschiedene Elemente wie Rails, Kicker und Tables.

Im Januar und Februar wird die Piste Stelvio donnerstags von 20 bis 23 Uhr von Flutlicht beleuchtet und lädt zum Nachtskilauf ein. Für Inhaber eines Mehrtagesskipasses ist die Benutzung der Piste kostenlos.

Was kann man in Bormio abseits der Pisten machen?

An der Talstation von Bormio 2000 befindet sich der Gormiti Park für Kinder. Gegen Eintritt können sie hier verschiedene Spiele spielen, Schlitten fahren und vieles mehr. Für die Eltern gibt es die BeWhite-Bar, von der man das Treiben der Kleinen im Blick hat. Langläufer freuen sich über die 18 km lange Höhenloipe bei Santa Caterina und die WM-Loipe Valtellina in Bormio.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Bimbi al Sole

Rote Piste Länge: 7,2 km

Betulle

Schwarze Piste Länge: 1,4 km

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in Bormio

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

S.I.B. Società Impianti Bormio S.p.a.
Via Battaglion Morbegno 25
23032 Bormio
Italien
Tel.: +39 0342 901451

...

Bormio

Bormio, Lombardei,

Bormio - Mit Blick auf eine lange GeschichteWo Leonardo da Vinci schon Urlaub machteBormio, mit seiner fast zweitausendjährigen Geschichte, ist auch seit mehr als einem Jahrhundert als Tourismuszentrum bekannt. In der Region Lombardei, im Herzen der italienischen Alpen gelegen, zählt die kleine Stadt auf einer Höhe von 1225 m ungefähr 4100 Einwohner. Am Fuße des Stilfserjochs und der Ortler-Cevedale-Gruppe befindet sich Bormio nur unweit der Schweizer Grenze. Die Alpenstadt ist umgeben von Bergen aus Kalkgestein, mit der 3075 m hohen Reit als Hauptgipfel.Die Altstadt von BormioDas Herz der Altstadt bildet die "Via Roma", mit ihren charakteristischen Geschäften und den vielen Fresken an den Hauswänden.Die Altstadt von Bormio ist nicht nur eine der wichtigsten der gesamten Region, sondern auch eine der besterhaltenen des gesamten Alpenraums. Schon bei einem kurzem Spaziergang durch die Marktgemeinde erkennt man den im Laufe der Jahrhunderte erreichten Wohlstand.In den Straßen und Gassen der Altstadt gibt es auch viele elegante, kunstvoll verzierte Portale zu bewundern, viele davon sind meisterhaft mit lokalem Gestein umrandet. Auf vielen Fassaden alter und ehrwürdiger Gebäude sind interessante Fresken zu erkennen.

Unsere Partner

... ... ... ... ...