3 Zinnen Dolomiten

geöffnet

Pistenplan 3 Zinnen Dolomiten
Pistenplan 3 Zinnen Dolomiten  © 3 Zinnen Dolomiten
Vollbild
Blick auf das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten
Blick auf das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten  © KOTTERSTEGER
Vollbild
Schneeschuhtour
Schneeschuhtour unterhalb der Drei Zinnen  © Harald Wisthaler
Vollbild
Bahnhof Vierschach im Skigebiet
Bahnhof Vierschach im Skigebiet  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Zwei Skifahrer blicken auf die Berge der Sextner Dolomiten
Zwei Skifahrer blicken auf die Berge der Sextner Dolomiten  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Skifahrerin im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten
Skifahrerin im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Familie mit Kindern vor einer überlebensgroßen Schneemannfamilie
Familie mit Kindern vor einer überlebensgroßen Schneemannfamilie  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Ski Area Val Comelico
Ski Area Val Comelico  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Blick zum Kreuzberg
Blick zum Kreuzberg  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Langlaufen im Hochpustertal
Langlaufen im Hochpustertal  © Thomas Gruener
Vollbild
Comelico Drei Zinnen
Comelico Drei Zinnen  © Christian Tschurtschenthaler
Vollbild
Skifahrer auf den Pisten von Drei Zinnen Dolomiten
Skifahrer auf den Pisten von Drei Zinnen Dolomiten  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Skifahrer auf den Pisten von Drei Zinnen Dolomiten
Skifahrer auf den Pisten von Drei Zinnen Dolomiten  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
Rentiere in den Dolomiten
Rentiere in den Dolomiten  © Drei Zinnen Dolomiten
Vollbild
34 Lifte

Sessellifte

5

Gondelbahnen

6

Schlepplifte

18

Weitere

4

1

2

1

1

115 km Pisten
46%
44%
10%

Pisten leicht53.3 km

Pisten mittel50.3 km

Pisten schwer11.4 km

Liftkapazität: 18000 Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:1150 m - 2200 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:26.11.2022 - 16.04.2023

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-6°C / -5°C

15 cm

Talwetter

-3°C / 1°C

5 cm

Skipass

69.00€ / Tag

Skikurs

ab 28,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 2

Anzeige

-
-

-

-
Anzeige

Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten liegt im Südtiroler Hochpustertal

Das berühmte Bergmassiv der Drei Zinnen befindet sich in den Sextner Dolomiten zwischen Südtirol und Belluno. Die Pragser und Sextener Dolomiten bilden das beeindruckende Ambiente des Hochpustertales. Das Skigebiet dort erstreckt sich rund um die fünf Hauptorte Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags.

Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten auf einen Blick:

  • 115 km Pisten
  • 34 Liftanlagen
  • Zwei Familyfunslopes
  • Kids Skicross Park am Haunold

3 Zinnen Dolomiten sind ein Paradies für Familien

Dank der familienfreundlichen Pisten am Haunold, vielen kleinen Talskiliften für die ersten Schwünge im Schnee und zwei Rodelbahnen an verschiedenen Bergen ist das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten gut für Familien geeignet. Weitere Attraktionen für Kinder sind das einzige Rentier-Rudel Italiens und die Familie der Riesenschneemänner an der Bergstation der Rotwand. Außerdem freuen sich die jüngsten Gäste über eigene Kindermenüs in den Skihütten.

Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten besticht durch jede Menge Tiefschnee

Skitourengehen erfreut sich auch im Hochpustertal immer größerer Beliebtheit, denn hier warten eine große Anzahl an unberührten Tiefschneepisten. Der Klassiker auf dem Gebiet ist die Tour durch das Fischleintal zu den Drei Zinnen. Grundvoraussetzung für die Touren sind allerdings eine gute Kondition, skifahrerische Fähigkeiten, passende Ausrüstung und Kenntnisse über Wetter- und Schneeverhältnisse in den Bergen.

Die steilste Piste Italiens findet sich im Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten

Eine besondere Herausforderung ist die "Holzriese": Diese berüchtigte Piste ist mit einem Gefälle von 71 Prozent die steilste Piste in allen italienischen Skigebieten und auch für Könner nicht leicht zu meistern. Übrigens: Beim "Free Fall Ride" kann man erleben, wie die Piste präpariert wird. Man fährt im Pistenbully mit und erhält einmalige Einblicke in die Arbeit der Pistenraupenfahrer. Einfacher geht es dagegen auf der Rudi-Rentier-Piste für Familien zu, eine schöne Strecke für Kinder ist auch der Kids-Ski-Cross in Toblach. Außerdem gibt es im Skigebiet eine Snow-Tubing-Bahn und einen Skilehrpfad.

Weitere tolle Erlebnisse im Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten

  • Tagestour "Dolomites by Ski and Heli" mit abschließendem Helikopterflug
  • Night Skiing und Rodeln
  • Pistenbully-Fahrt auf der steilsten Piste Italiens
  • Rentierfütterung auf der Rotwand

Dolomiti Superski verbindet zwölf Skigebiete in den Dolomiten

Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten (ehemals: Sextner Dolomiten) ist Teil des Skiverbunds Dolomiti Superski, in dem sich zwölf Skigebiete in den Dolomiten zusammengeschlossen haben. Insgesamt kann man im Verbund über 1.200 km Pisten befahren. Neben den Pisten in den Sextner Dolomiten kann man so unter anderem auch die Abfahrten in Cortina d‘Ampezzo, Alta Badia und Kronplatz mit nur einem Skipass nutzen.

Im Hochpustertal gibt es das größte Langlaufgebiet Italiens

Die Gegend rund um das die Dolomitenregion 3 Zinnen gilt als das größte Langlaufgebiet in Italien. Durch das "schönste Tal der Welt" führt ein ausgedehntes Loipennetz, beispielsweise kann man rund um den Pragser Wildsee oder zu den Almgebieten laufen. Außerdem gibt es spezielle Wettkampfloipen und das Toblacher Langlaufstadion für professionelle Langläufer.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Haunold

Länge: 2,1 km

Natur-Rodelbahn Rotwandwiesen

Länge: 5,0 km

Helm - Vierschach

Rote Piste Länge: 4,6 km

Holzriese

Länge: 1,0 km

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in 3 Zinnen Dolomiten

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

3 Zinnen Dolomites
Schattenweg 2/F
39038 Innichen
Italien
Tel.: +39 0474 710355

...

Innichen

3 Zinnen Dolomiten, Südtirol,

Inmitten des Naturparks Sextner Dolomiten gelegenHöhenrausch im HochpustertalInnichen liegt besonders günstig. Mitten im familienfreundlichen Naturpark Sextner Dolomiten, umgeben von gewaltigen Alpengipfeln, tiefgründigen Moorseen und bizarren Dolomitenstöcken, deren Konturen schon vor Jahrtausenden Sagen und Mythen hervorgebracht haben. Heute bieten sie sommers und winters Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein, die vielfältig sind wie kaum woanders.Immer noch, seit die Noblen und Reichen der europäischen Gründerzeit unser Urlaubsgebiet entdeckten, sind unsere Gäste fasziniert: Von der Bergwelt genauso wie von der ehrlichen Gastfreundschaft, die hier ? im Grenzland zwischen Nord und Süd ? lange reifen konnte und nun wirklich solide ist, mit jenem typischen kernig-humorvollen Einschlag, der den Innichnern eben zu eigen ist. Gäste schätzen vor allem die hervorragenden Shoppingmöglichkeiten, die im autofreien Zentrum des Ortes angeboten werden. Eine hervorragende Alternative für Schlechtwettertage bietet sich mit dem Erlebnisbad Acquafun.WintersportAußerhalb des Ortskerns finden Sie die schönsten Langlaufloipen mit Anschluss an das Hochpustertaler Loipennetz, die herrlichsten Winterwanderwege und bestens präparierte Skihänge. Denn der Skiwinter geht hier schon früh in vollen Zügen los. Vom Hausberg Haunold führt die vorbildlich präparierte Abfahrt direkt ins Ortsgebiet.Praktisch vor der Haustür liegt das Skigebiet Helm. Modernste Liftanlagen bringen Sie ohne Wartezeit in luftige Höhen, weit über die Grenze der Nadelwälder. Die Fernsichten sind phantastisch und die Pistenpräparierung einfach toll.Wählen Sie zwischen Langlauf, Skifahren, Snowboarding, Carving oder den vielen Wanderwegen in und um Innichen.Umrahmt von der beeindruckenden Bergkulisse der Dolomiten locken im Hochpustertal sieben verschiedene Skigebiete ? jedes auf seine Art ? mit sonnigen Familienhängen, anspruchsvollen Abfahrten, unterhaltsamen Rodelpartien und coolem Snowboardfun. Auch neben der Piste ist viel los: "Zauberteppiche", Kinderparks und Schneerutschen halten die kleinen Gäste bei Laune, während die Großen in den Skihütten voll auf ihre Kosten kommen.
...

Niederdorf

3 Zinnen Dolomiten, Südtirol,

Entdecken Sie ein Paradies!Niederdorf ist eine stattliche Ortschaft im Herzen des Hochpustertales, umrahmt von den einzigartigen Kulissen der Dolomiten und urigen Wäldern. Es herrscht ein gesundes Klima vor, das für einen Kuraufenthalt besonders geeignet ist. Niederdorf bietet dank seiner günstigen Lage und der vielen Sonnentagen die besten Voraussetzungen für einen gesunden und erholsamen Winter- bzw. Sommerurlaub.Ferienort aus TraditionAls Höhenkurort kann es auf eine lange Tradition zurückblicken, denn die Ortschaft zählt zu einem der ersten Fremdenverkehrsorte im Pustertal, wo schon manch prominente Persönlichkeit Erholung gefunden hat. Schon seit mehr als 150 Jahren ist Niederdorf bei den Gästen sehr beliebt: damals befanden sich in der Umgebung zahlreiche Heilbäder und die Sextner und Pragser Dolomiten lockten Berg- und Wanderfreunde an.

Anzeige

-
-

-

-
...

Prags

3 Zinnen Dolomiten, Südtirol,

Prags als HochgebirgskurortWillkommen im Land der Drei Zinnen!Wenn man im Pustertal Richtung Niederdorf fährt, zweigt vor dem Dorf rechts das Pragsertal ab.Bestehend aus den Fraktionen Außerprags, Innerprags, St. Veit und dem Hauptort Schmieden liegt es direkt am Naturpark Fanes-Sennes-Prags.Schon früh genoss Prags den Ruf des Hochgebirgskurortes und Wintersportplatzes, nicht zuletzt wegen der Heilquellen in Bad Altprags, der nervenstärkende, kreislauffördernde und rheumatismushemmende Wirkungen nachgesagt werden. Durch die Errichtung des Naturparks, Fanes-Sennes-Prags, wurde diese Umgebung besonders geschützt.NaturDas jahrhundertealte bäuerlich-traditionelle Leben eröffnet den Blick auf eine andere Zeit und eine andere Welt, eine Welt fernab des Alltags. Duftende Bergwiesen in satten Grüntönen mit einer reichen Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren reihen sich an karg-grüne Hochflächen, die als Weideflächen genutzt werden. Dichte Nadelwälder, die Schatten und Ruhe an heißen Tagen spenden, wechseln mit schroffen Felshängen. Weite, offene Taleinschnitte geben interessante Einsichten in die Landschaftsarchitektur des Pragser Tales. Tiefblaue Wintertage und reine Gebirgsluft verzaubern die herrliche Naturlandschaft des sagenumwobene Reichs der Dolasilla in einen nicht enden wollenden Wintertraum.Gern besuchte und vielgepriesene Ziele, Sommer wie Winter, sind die Plätzwiese und der Pragser Wildsee, die aufgrund ihrer erhalten gebliebenen Natürlichkeit, Gäste gleichermaßen wie Einheimische von Nah und Fern anziehen.Ski AlpinUmrahmt von der beeindruckenden Bergkulisse der Dolomiten locken im Hochpustertal sieben verschiedene Skigebiete ? jedes auf seine Art ? mit sonnigen Familienhängen, anspruchsvollen Abfahrten, unterhaltsamen Rodelpartien und coolem Snowboardfun. Auch neben der Piste ist viel los: "Zauberteppiche", Kinderparks und Schneerutschen halten die kleinen Gäste bei Laune, während die Großen in den Skihütten voll auf ihre Kosten kommen.In Prags selbst gibt es zwei Skilifte, darunter der neu errichtete Sonnleitenlift. Sie erschließen 2 km Pisten auf denen auch ungeübte Skifahrer jede Menge Spaß haben. Vor allem für Skiclubs und Gruppen ist das kleine, aber feine Skigebiet geeignet.
...

Sexten

3 Zinnen Dolomiten, Südtirol,

Sexten - Ein Blick auf die BergsonnenuhrWillkommen in Sexten ? dem Dorf der Drei Zinnen!Sexten ist ein abgeschlossenes Fleckchen Erde mit blühenden Almwiesen, dunkelgrünen Nadelwäldern und seltenen Blumen, Tieren und Gesteinen, geprägt von den Bergbauernhöfen am Südhang.Darüber erheben sich die bleichen Felszacken und mächtigen Gipfel der Dolomiten: Neuner, Zehner, Elfer, Zwölfer und Einser. Diese einmalige Bergsonnenuhr wird überragt von der Dreischusterspitze.Der Ort ist ein Paradies für Menschen die Erholung suchen, aktiv sein möchten und die Berge lieben.Winter im Hochpustertal ? ein klarer Fall für GenießerGepflegte Pisten, gemütliche Hütten, erstklassige Loipen oder romantische Schneeschuhwanderungen. Das Land der Drei Zinnen hat viel zu bieten. Die malerische Bergkulisse der Dolomiten, beschauliche Dörfer, dazu Abfahrten, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen.Das Hochpustertal ist im Winter ein ideales Ziel für den erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub. Die Ferienregion in den Sextener Dolomiten mit den berühmten Drei Zinnen als Wahrzeichen verbindet die ursprüngliche Landschaft mit einem vielseitigen Freizeit- und Sportprogramm.Die majestätischen Berggipfel und die zahlreichen Seitentäler im Hochpustertal sind geradezu ideal für Bergwanderungen jeder Art. Gemütliche Talwanderungen, faszinierenden Höhenwege oder auch Rundtouren um die berühmten Gipfel im Naturpark Sextener Dolomiten. Ein Genuss in jeder Beziehung, nicht zuletzt auch dank der vielen gemütlichen HütteAlpinskiUmrahmt von der beeindruckenden Bergkulisse der Dolomiten locken im Hochpustertal sieben verschiedene Skigebiete ? jedes auf seine Art ? mit sonnigen Familienhängen, anspruchsvollen Abfahrten, unterhaltsamen Rodelpartien und coolem Snowboardfun. Auch neben der Piste ist viel los: "Zauberteppiche", Kinderparks und Schneerutschen halten die kleinen Gäste bei Laune, während die Großen in den Skihütten voll auf ihre Kosten kommen.

Skischule Helm-Vierschach

3 Zinnen Dolomiten, Südtirol,

...

Toblach

3 Zinnen Dolomiten, Südtirol,

Urlaub bei den Drei ZinnenToblach ist ein Tourismusort mit einer hundertjährigen touristischen Tradition und einer großen Vielfalt an Urlaubsangeboten. Die geographische Nähe zu den berühmtesten Gipfeln der Dolomiten, das gesunde Klima und die kulturelle Vielseitigkeit sind neben dem Sport einige der Gründe, warum Toblach zu den beliebtesten Urlaubsorten Südtirols gehört.Hier bekommen man die Gelegenheit, in einer heilsamen Atmosphäre und in engster Verbindung mit der Natur den grauen Alltag zu vergessen und Körper und Seele baumeln zu lassen. Wer die Stille der Bergwelt und den Zauber der Natur erleben will, findet in Toblachs Berg- und Naturwelt viele versteckte Nischen, wo man die Idylle der Dolomiten genießen kann.Kinderfreundliches Skigebiet ToblachToblach ist das ideale Terrain für Sport und Spitzensport. Sind es im Winter die großen Weltcuprennen oder Volksläufe im Langlauf, so bietet der Sommer eine Reihe von Leichtathletikevents, die Teilnehmer aus dem In- und Ausland anlocken. Der Breitensport wird hier im Winter mit Langlaufen, Winterwandern, Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern, Skitouren, Eislaufen gepflegt.Ein Sessellift und zwei Skilifte ermöglichen beim Skilift Rienz gemütliches Skifahren auf 4 km langen, leichten bis mittelschweren Pisten. Toblach liegt einmalig zentral, so können Sie ohne weiteres einen Abstecher zum Skigebiet Cortina unternehmen. Sollten Sie Lust verspüren die Sella Runde in Angriff zu nehmen, kein Problem, ein Katzensprung von Toblach. Und auch der allseits bekannte Kronplatz ist leicht und schnell zu erreichen.Abseits der PistenNatürlich bietet das Hochpustertal auch noch zahlreiche andere, abwechslungsreichen und interessante Aktivitäten: Eislaufen ist vielleicht die eleganteste Art des Wintersports. Wenn Sie einige Runden drehen wollen, mit Freunden einen abwechslungsreichen Abend erleben oder einfach nur das Gleiten auf den schmalen Kufen ausprobieren wollen, im Hochpustertal finden Sie die schönsten Eislaufplätze.Nicht nur für Kinder ein großes Vergnügen. Erfrischend auch nach einem Skitag ist ein Abstecher ins Erlebnisbad Acquafun in Innichen. Tennis und Squash sind gut für die Kondition und Reaktion oder für den Streßabbau. Testen Sie Ihre Leistungsfähigkeit.Man braucht ein gutes Auge und eine ruhige Hand. Und vor allem viel Gefühl. Oder mit dem Pferdeschlitten durch verschneite Winterlandschaften. Ob romantisch zu zweit oder als Abenteuer für die gesamte Familie, in kuschelig warme Decken gehüllt, wird diese Fahrt sicherlich zu einem besonderen Erlebnis.Kultur und TraditionEine einzigartige Kunst- und Naturlandschaft breitet sich hier zu Ihren Füßen aus: Kapellen, alte Erbhöfe, bäuerliche Kulturgüter entlang der Wanderwege, tiefblaue Gebirgsseen, schattige Wälder und ausgedehnte Naturparkgebiete mit einzigartiger Blütenpracht. Aufkirchen ist als Marienwallfahrtsort im Pustertal bekannt.

Skiaward-Auszeichnungen

Top Skigebiet 2018 / 2019
  • 1. Platz– Preis-Leistung

Unsere Partner

... ... ... ... ...