Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Heiraten in Tirol

Zwölf außergewöhnliche Hochzeitslocations in Tirol

Jedes Brautpaar möchte, dass sein Hochzeitstag der schönste Tag des ganzen Lebens wird. Hierzu gehören neben einer ausgewogenen Gästeliste, gutem Essen und romantischer Musik auch die Wahl der richtigen Location. Wer noch auf der Suche nach einer besonderen Hochzeitslocation ist, darf sich freuen: Von prunkvoll über abgelegen bis historisch - wir stellen zwölf ungewöhnliche Orte zum Heiraten vor.

1. Heiraten im höchsten Standesamt Österreichs

Café 3.440 am Pitztaler Gletscher
Heiraten auf 3.440 Metern © Pitztaler Gletscherbahn, Daniel Zangerl

Das höchste Standesamt Österreichs befindet sich im Café 3.440 am Pitztaler Gletscher auf 3.440 Metern. In wenigen Minuten erreicht die Hochzeitsgesellschaft mit der Seilbahn den Hinteren Brunnenkogel. Von hier aus genießt man einen fantastischen Blick auf die umliegenden 50 Dreitausender.

2. Hochzeit in Österreichs höchstgelegener Wallfahrtskirche

Die Wallfahrtskirche auf der Hohen Salve
Das Salvenkirchlein auf der Hohen Salve © Ferienregion Hohe Salve, Hannes Dabernig

Das über 400 Jahre alte Salvenkirchlein liegt auf dem Gipfel der Hohen Salve (1.829 m) im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Sie ist die höchstgelegene Wallfahrtskirche in Österreich auf einem der schönsten Aussichtsberge Tirols. Gleich nebenan liegt das sich drehende Panoramarestaurant Umadum-Stuben.

3. Ja sagen unter einer Kristallkuppel

Die Kuppel des Kristalldoms in den Swarovski Kristallwelten
Der funkelnde Kristalldom © Swarovski Kristallwelten, Werner Elmer

Ein ganz besonderer Ort, um sich das Ja-Wort zu geben ist der Kristalldom in den Swarovski Kristallwelten in Hall-Wattens. Die Kuppel des Doms besteht aus 595 Spiegeln, die den Paaren den Eindruck vermitteln, als stünden sie im Inneren eines riesigen Kristalls. Hinter acht Spiegeln verbergen sich außerdem Kunstwerke verschiedener Künstler.

4. Heiraten im ältesten Standesamt Tirols

Außenansicht des Rathauses in Hall in Tirol
Tirols ältestes Standesamt © Tirol Werbung / Heinzlmeier Bert

In der Altstadt von Hall in Tirol liegt der Obere Stadtplatz mit dem Rathaus. Die Altstadt gehört zu den größten mittelalterlichen Stadtkernen Österreichs. Im Ratssaal des Rathauses befindet sich der Trausaal, was ihn zum ältesten Standesamt Tirols macht.

5. Hochzeit in einer historischen Burg

Blick auf Burg Hasegg und den Münzerturm in Hall in Tirol
Burg Hasegg mit dem Münzerturm © Tirol Werbung / Aichner Bernhard

Ebenfalls in der historischen Altstadt von Hall befindet sich Burg Hasegg mit dem berühmten Münzerturm. In der zur Burg gehörigen Georgskapelle mit den sehenswerten Rankenmalereien können sich Paare das Ja-Wort geben und anschließend in der historischen Burg feiern.

6. Eheschließung im Wahrzeichen Kufsteins

Blick auf die Festung Kufstein
Die Festung, das Wahrzeichen Kufsteins © Tirol Werbung / Marshall George

Die imposante mittelalterliche Festung Kufstein thront auf dem Festungsberg oberhalb der Stadt und gilt als ihr Wahrzeichen. Hier kann man sich im Kaiserturm sowohl standesamtlich als auch in einer freien Zeremonie trauen lassen. Wer zur richtigen Zeit da ist, kann noch dem Spiel der Heldenorgel, der größten Freiluftorgel der Welt, lauschen.

7. Jawort unter Wahrzeichen Innsbrucks

Das Goldene Dachl in Innsbruck
Das Goldene Dachl in Innsbruck © Tirol Werbung / Marshall George

Das Goldene Dachl liegt am Neuen Hof in der Altstadt Innsbrucks. Der Prunkerker mit seinem Dach, das mit 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln gedeckt ist, ist das Wahrzeichen der Tiroler Landeshauptstadt. Die Eheschließungen werden im Trausaal Goldenes Dachl abgehalten.

8. Hochzeit im außergewöhnlichen Crystal Cube

Der Crystal Cube in Serfaus-Fiss-Ladis
Funkelnder Crystal Cube © TVB Serfaus-Fiss-Ladis, www.foto-mueller.com

Ebenfalls eine außergewöhnliche Hochzeitslocation ist der Crystal Cube in Serfaus-Fiss-Ladis. Der Würfel thront in einer Höhe von 2.600 Metern. Hier befindet sich eines der außergewöhnlichsten Standesämter der Alpen. Aus dem Gourmetrestaurant hat man eine spektakuläre 360°-Rundumsicht auf das umliegende Bergpanorama.

9. Heiraten im Märchenschloss

Schloss Ambras in Innsbruck mit Gartenanlage
Märchenschloss Ambras © Tirol Werbung / Aichner Bernhard

Das prunkvolle Schloss Ambras liegt über Innsbruck. Besonders imposant ist die berühmte Wunderkammer und die Habsburger Gemäldegalerie. Hier wird der Traum von einer Märchenhochzeit wahr, Fotos können im wunderschönen Schlossgarten gemacht werden.

10. Hochherrschaftliche Eheschließung

Blick in den Innenhof von Schloss Tratzberg
Der Innenhof von Schloss Tratzberg © böhringer friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)

Schloss Tratzberg liegt zwischen Jenbach und Schwaz und gilt als "Renaissancejuwel" unter Österreichs Schlössern. Besonders der Innenhof mit seinen Arkaden und Fassadenmalereien ist sehenswert. Die Trauungen in der Schlosskapelle versetzen die Paare zurück in einer andere Zeit.

11. Hochzeit in luftiger Höhe

Blick auf die Hohe Mut Alm in Obergurgl
Die Hohe Mut Alm © Ötztal Tourismus, Alexander Lohmann

Die Hohe Mut Alm bei Obergurgl liegt auf 2.670 Metern inmitten der Tiroler Berge. Hier haben die Brautpaare von der Sonnenterrasse des Panoramarestaurants einen imposanten Blick auf die 21 umliegenden Dreitausender. Der besondere Clou auf der Hohe Mut Alm: Es gibt sogar eine eigene Hochzeitsgondel.

12. In den Hafen der Ehe einlaufen

Damper auf dem Achensee
Heiraten auf dem Achensee © Achensee Tourismus

Ausgefallen ist auch eine Trauung auf dem Achensee, der auch das "Meer der Tiroler" genannt wird. Hier können sich Paare bei einer romantischen Kapitänstrauung das Ja-Wort geben.

Nach Oben