Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

34. Kaunertaler Opening 2019

Saisoneröffnung im Snowpark Kaunertal

Die neue Wintersportsaison wird bereits zum 34. Mal im Snowpark des Kaunertaler Gletschers eingeläutet: Vom 11. bis 13. Oktober 2019 wird dieser Anlass mit zahlreichen Events, Parties und Contests gebührend gefeiert.

Contest im Snowpark des Kaunertaler Gletschers während des Kaunertaler Openings
Contest Kaunertaler Opening © Kaunertaler Gletscher / Felix Pirker

Contest, Naturerun 2.0 und Gunfire Run

In diesem Jahr findet am Opening-Wochenende ein Contest mit völlig neuem Konzept statt: Jury und Publikum beobachten das ganze Wochenende über während der verschiedenen Sessions alle Skifahrer und Snowboarder und küren am Ende die beeindruckendsten Standout Rider, denen 6.000 € Preisgeld winken.

Für das Opening 2019 wurde der im letzten Jahr entstandene Naturerun, der längste Run Europas nochmals mit neuen Rails versehen. Er führt über 2 Kilometer von der Bergstation der Karlesjochbahn bis zur KTO Event Area. Durch die neuen Obstacles wird er nun zum Naturerun 2.0.

Um die neue Saison und auch den neuen Naturerun zu feiern, wird auf der Strecke ein Gunfire Run stattfinden, bei dem so viele Fahrer wie möglich den Naturerun ausprobieren sollen.

Jury beim Contest während des Kaunertaler Openings
Die Jury beobachtet alle Fahrer und kürt den Standout Rider © Kaunertaler Gletscher / Felix Pirker

Auch 2019 findet wieder ein Testival statt

Von Freitag bis Sonntag findet das 34. KTO Free Testival statt: Zwischen 9 und 16 Uhr (am Sonntag bis 15 Uhr) können alle Interessierte das neueste Material der künftigen Saison im neu geshapten Snowpark kostenlos testen. Dabei sind zahlreiche Ski- und Snowboard-Hersteller. DJs, Workshops, Gewinnspiele und Sessions runden das Testival-Programm ab.

Testival beim Kaunertaler Opening
Neuestes Equipment beim Testival © Kaunertaler Gletscher / Felix Pirker

Auf die Besucher warten jede Menge Side-Events

Um das Kaunertaler Opening (KTO) so richtig perfekt zu machen, gibt es auch in diesem Jahr wieder coole Side-Events.

Was?

Wann?

Wo?

Pumptrack11.-13.10.2019, 09:00-15:00 UhrGletscherparkplatz Jib'n'Skate Playground
Miniramp11.-13.10.2019, 09:00-15:00 UhrJib'n'Skate Playground
Balanced Board Park11.-13.10.2019, 09:00-15:00 UhrJib'n'Skate Playground
Snowboardmuseum by Livingroom11.-13.10.2019, 09:00-15:00 UhrGletscherrestaurant
Avalanche Workshop & Public Avanlanche Transciever Searching Area by Ortovox12.10.2019, 10:00, 12:00, 14:00 UhrTestival Area
Mental Coaching12.10.2019, 11:30-13:00 UhrTestival Area
Templeton Brasilian Waxing11.-13.10.2019, 11:00-15:00 UhrTestival Area

KTO Street Party und KTO Club Circle

Am 11. und 12. Oktober zwischen 17:30 und 21:30 Uhr wird der Ort Feichten selbst zur Street Party-Location: Dann werden die Straßen abgesperrt, DJs spielen, Essens- und Getränkestände, Rails und Rampen aufgebaut und man kann beim KTO Invitational Night Rail Jam auf Ski und Snowboard zeigen, was man kann. Auch hier winken Preisgelder im Wert von 2.000 €.

Und wer dann immer noch nicht genug hat, geht noch zum KTO Club Circle: Mit einem Ticket kann man drei Party-Locations mit DJs und Live-Musik besuchen und bis zum frühen Morgen abfeiern.

  • Günstigstes Hotel in Österreich
  • Stoffngut
    Ferienwohnung
    Stoffngut
    ab € 20,– pro Tag
    Salzburger Land – Österreich
    • Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad

Nach Oben